FANDOM


Der Kaiser ist das Oberhaupt des Reioches. Ihm unterstehen mehere Königreiche und Reichsunmittelbare Grafschaften.

Die Königreiche werden wieter in Herzogtümer bzw. Grafschaften aufgespalten. Lediglich die Reichsgrafschaften unterstehen dem Kaiser direkt.

Dies gibt oft Anlass zu unterschwelligen Streitigkeiten im Adel. Daher hat der Kaiser so manchem König oder Herzog einen Voigt zur Seite gestellt, der als direkter Beamter des Kasiers den Vasallen zur Seite steht. Die Macht über ihre Fürstentümer müssen diese sich mit den Voigten teilen. Oft geschiet dies insbesondere in der Rechtsprechung.

Unterschwellig kann dies natürlich zu einem Machtumbruch führen, der jedoch niemals offen geführt würde. Aber Intrigen sind dann an der Tagesordnung.