FANDOM


Das Kaiserreich ist die höchste Instanz. Der Kaiser wird von den Königen auf Lebenszeit gewählt. Das Amt ist nicht erblich. Erst nach der Krönung zum König kann die Wahl durch den Rat zum Kaiser stattfinden.

Dem Kaiser unterstehen nur die Könige als Vasallen. Lediglich die Reichsgrafschaften unterstehen dem Kaiser noch direkt. Durch diese kann er macht ausüben. Ansonsten können die Könige ihren Herren überstimmen. Der Kaiser hat lediglich ein Vetorecht.

Dem Kaiser stehen keine dirtekten Regalien zu. Diese üben lediglich die Könige aus. Da der Kaiser jedoch auch ein König ist und nur die Kaiserwürde zusätzlich trägt, herrscht er auch über sein Königreich.